Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

Faszien sind Bindegewebestrukturen die in Muskeln und Organen vorkommen und diese umschließen und stützen.
Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Bewegeungsapparat können durch Verletzungen und Störungen dieser Faszien (Fasziendistorsionen) ausgelöst werden.

Durch die FDM-Therapie werden diese Distorsionen effektiv und messbar behandelt.
Eine spontante Schmerzreduktion und Verbesserung der Beweglichkeit ist bei akuten Zuständen meistens sofort nach der Behandlung spürbar.